Gästeführer (IHK) | 11.2020

Aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Situation und der Entwicklung des Incoming-Tourismus verändert sich die Arbeitssituation für Gästeführer derzeit erheblich. Der Arbeitsmarkt setzt hohe Hürden für eine wirtschaftlich erfolgreiche Tätigkeit. Insbesondere wachsen die Anforderungen an die Qualität, die Aus- und Fortbildung der Gästeführer sowie deren Erfahrung. Die Ansprüche von Gästen an die touristischen Dienstleister verändern sich ebenfalls ständig. Wollen Sie als Gästeführer diesen Ansprüchen gerecht werden, müssen Sie immer ein Plus bieten - an Freundlichkeit, Kompetenz und Professionalität. Mit dieser praxisnahen Weiterbildung werden Sie befähigt, Gästeführungen professionell und zielgruppengerecht zu planen und mit Erfolg durchzuführen.
Kursbeschreibung und Anmeldung